Der Domstein-Skandal: Vom Viez-Jupp aufgegriffen

Offensichtlich ist ganz Trier in Aufregung.
Behauptete doch jüngst ein Verein aus Reichenbach im Odenwald, der gute alte Domstein stamme angeblich von dort. Ich habe darüber berichtet. In der Samstag-Ausgabe des TV (S.16) hat sogar der Viez-Jupp das Thema aufgegriffen. Als „Domstein-Verschandelungs-Vorhaben“ bezeichnet er die Pläne, am Domstein eine Hinweistafel anbringen zu wollen. Recht hat er. Wir Trierer sollten uns unsere Domstein-Saga nicht klauen lassen!

Über Thomas Albrecht

Mitglied des Trierer Stadtrates.
Dieser Beitrag wurde unter Quer gedacht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.