Wohnungen auf Mariahof werden saniert

IMG_8018Auf diese Nachricht haben etliche Mariahoferinnen und Mariahofer schon lange und sehnsüchtig gewartet: Endlich sollen die städtischen Wohngebäude Am Mariahof 51-55; 57-61; 63-67; 64/66; Greiffenklaustraße 2/4/6 und Lasinskystraße 2/4 umfassend saniert werden. In der Stadtratssitzung, am 15. März, soll eine entsprechende Vorlage verabschiedet werden. Zuvor, am Dienstag, 8. März, wird sie in öffentlicher Sitzung im Ortsbeirat Mariahof vorberaten. Über 7 Millionen Euro sollen für die Maßnahme bereit gestellt werden.
Folgendes ist im Einzelnen vorgesehen:

  • Erneuerung der Fensteranlagen mit Vorrichtung zur kontrollierten Be- und Entlüftung
  • Erneuerung der Hauseingangstüren mit Vordächern und Zuwegung
    umlaufender Spritzschutzsockel
  • Anstrich der Fassaden
  • partielle Dachsanierung
  • Erneuerung der Wohnungseingangstüren
  • Anstrich der Treppenhäuser

Später werden dann die Elektro- und Sanitärleitungen erneuert. In diesem Zuge sollen auch die Bäder und WC’s neu hergerichtet werden.

Die Vorlage im Wortlaut hier:

Vorlage Sanierung Wohnungen

Über Thomas Albrecht

Mitglied des Trierer Stadtrates.
Dieser Beitrag wurde unter Kommunalpolitik, Trier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.