Monatsarchive: März 2017

„Brücken zum Fluss“ als Brücke zum Trierer Theater

Kitschig oder tränenrührend? Oberflächlich oder tiefgründig? Langweilig oder mitreißend? Schon 1992, als der vor wenigen Tagen, am 10.3.2017, im Alter von 77 Jahren, verstorbene amerikanische Autor Robert James Waller seinen ersten Roman „The Bridges of Madison Country“ (Auf Deutsch: „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das ungeliebte Geschenk

Wer kennt sie nicht, diese oder ähnliche Situationen: Die reiche Erbtante ist zu Besuch und verkündet stolz, sie wolle der Familie ein schönes Geschenk machen, ein wundervolles Bild vom röhrenden Hirschwald, erwartet aber dass dieses Kunstwerk entsprechend seiner Bedeutung einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar