Archiv der Kategorie: Internet

Verrückt: Ein Facebook-Schabernack zieht um die Welt

Verrückt, wie das funktioniert hat: Da setzt jemand einen Hoax (auf deutsch Jux, Scherz, Schabernack ) in die Welt und viele, ganz viele springen »auf den Zug auf«, wie sie es nennen. Millionenfach wird dieser Blödsinn als Kettenbrief verbreitet und kopiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

3 einfache Wege für sicheren E-Mail Versand

Die allgemeine Hysterie, die sich derzeit bezüglich der „Spionage“ von E-Mails im Netz ausgebreitet hat, ist für einen unbefangenen Betrachter unbegreiflich. Müsste es doch jedem auch nur halbwegs kundigen Internet-Nutzer bekannt sein, dass E-Mails nicht per se vor den Einblicken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 3 einfache Wege für sicheren E-Mail Versand

Deutschland in Massenhysterie verfallen?

Ganz Deutschland ist zurzeit einer Massenhysterie verfallen. Für mich ebenso unbegreiflich wie erschreckend. Dieselben Leute, die sich jetzt beispielsweise bei Facebook über den Skandal aufregen, die bedenkenlos jedes private Detail auf Facebook stellen, die jede Cloud nutzen und irgendwo auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Deutschland in Massenhysterie verfallen?

Streetview – Gelassenheit notwendig

Dass ich das erste Opfer des so genannten Steetview war, hatte ich ja an dieser Stelle schon dargelegt. War dieser Bericht nicht so ganz ernsthaft gemeint, muss ich jetzt doch ganz ernsthaft der Stadtrat mit diesem Thema befassen.   Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Stadtrat | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Streetview – Ich war das erste Opfer

Heute werden im Trierischen Volksfreund von Christiane Wolff (Herzlichen Glückwunsch zum Wächterpreis) die Möglichkeiten des Missbrauchs des Street View von Google problematisiert. Dabei ist das Problem gar nicht neu. Ich bin im zarten Alter von 17 Jahren, anno 1973, wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Unanständiger (?) Kommentar

Gerade wollte ich einen Kommentar zum Thema zum thema Kornmarkt-Parkplatz schreiben. Doch da griff der WordPress-Zensor ein: Sorry, Ihr kommentar wurde abgelehnt, denn er enthielt folgende Wörter: casino. Bitte schreiben sie Ihren kommentar erneut, aber bitte ohne diese Wörter. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vorschlag für einen neuen „Blog-Impuls“

Der TV Blog sind ein interessantes Medium, das von vielen genutzt wird. Leider ist zu befürchten, dass sich in letzter Zeit ein wenig Blog-Müdigkeit eingeschlichen hat. Viele bekannte Blogger, die noch vor Monaten sehr eifrig waren, haben ihre Tätigkeit weitgehend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | 8 Kommentare

Gesetz gegen das Vergessen?

Zu Recht weist der rheinland-pfälzische Datenschutzbebeauftrage Wagner auf die Gefahren hin, die für die persönlichen Daten im Internet lauern (siehe TV von heute). Mit großem Erstaunen muss ich aber das von ihm empfohlene Rezept gegen diese Gefahr zur Kenntnis nehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das zerstörerischste Virus, das es je gegeben hat??

hiervor wurde ich durch eine Mail von Freunden, die es gut mit mir meinen und in deren Adressbuch ich verzeichnet war, gewarnt. Wörtlich hieß es darin: Hallo! Achtung Viruswarnung! Folgenden Hinweis leiten wir weiter: „In den kommenden Tagen sollten Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Blogger: Vorsicht Abmahnungen

6000 Euro für ein Brötchen? So teuer kann es schon werden, wenn man ohne Genehmigung des Rechte-Inhabers ein fremdes Bild in seinen Blog einstellt. (Ein Blogger hatte ein Bild eines Brötchens aus Online-Kochbuch in seinem Blog unerlaubt verwendet). Wie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | 1 Kommentar