Monatsarchive: September 2008

Wie ein Kieselstein in der Mosel

Man spürt sie förmlich, die knisternde Spannung im Saal. Die „Spectatores“ haben bereits ihre Plätze auf der voll besetzten Pressetribüne eingenommen. Alles, was in der Trierer Lokalberichterstattung Rang und Namen ist erschienen. Der Trierische Volksfreund gar in Bestbesetzung: Lokal-Chef Frank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtrat | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Aulbrücke – Endlich geht es los!

Lange Zeit wurde, auch kontrovers, über das Problem Aulbrücke diskutiert. Leider ging es dabei nicht immer sachlich zu, bis endlich eine Lösung gefunden wurde. Eigentlich unverständlich. Denn das Ziel war doch eigentlich alle klar: Der Stadtteil Weismark sollte nicht von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausschuss-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ende einer Absurdität

Die Idee, von seinen Kunden einen Bedienzuschlag zu verlangen, ist an Absurdität nicht zu überbieten. Man stelle sich einmal vor: Der Metzger im Supermarkt würde einen Zuschlag erheben wollen, wenn man kein abgepacktes Fleisch kaufen, sondern sich an der Theke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare