Ausschuss-Berichte

Land unter in Trier

Veröffentlicht am

Land unter! Trier versinkt in den Fluten! Die gesamte Innenstadt in Trier steht unter Wasser. Weite Teile von Pfalzel sind überflutet. An der Staustufe, um das Schloss Monaise: Nicht als Wasser! Mit diesem Katastrophenszenarium beschäftigte sich der Dezernatsausschusses IV in seiner letzten Sitzung. Ob diese Vorstellung realistisch ist, kann dahingestellt bleiben. Fest steht jedenfalls, dass […]

Trier

Der Teufel in Trier

Veröffentlicht am

Der Teufel in Trier lautet der Titel der neuesten Erlebnisführung der Römerstadt, zu deren Premiere ich am Freitagabend eingeladen war. Startpunkt war der Frankenturm und so warteten dort zahlreiche Gäste voller Spannung auf das Erscheinen des Satans, nachdem sie vom Fremdenverkehrschef Hans-Albert Becker mit einem Glas Wein begrüßt worden sind. Ein wenig enttäuscht war man […]

Kinder

Schule – Einmal ganz anders!

Veröffentlicht am

Schule einmal ganz anders! Das durften die Kinder der Trierer Grundschule Mariahof an diesem Wochende erleben. Sie waren Akteure in einem richtigen Zirkus, dem Zirkus Proscho. Eine Woche lang hatten sie sich auf ihren Auftritt vorbereitet. Das Ergebnis: Ein unvergessliches Ereignis für alle Zuschauer, die die beiden ausverkauften Vorstellungen am Wochenende besuchten. “Das ist ja […]

Verkehr

Taxis auf Busspuren?

Veröffentlicht am

Zurzeit wird wieder einmal darüber diskutiert, ob man in Trier Busspuren auch für Taxis freigeben soll. Eine Forderung, die von Taxifahrerverbänden schon lange erhoben wird. Sie argumentieren damit, dass auch die Taxis ein Teil des öffentlichen Personennahverkehrs seien. Dem muss aber entgegengehalten werden, dass ein Taxi im Normalfall nicht gerade ein besonders umweltfreundliches Verkehrsmittel ist. […]

Trier

Impressionen von der Aulbrücke

Veröffentlicht am

Auch der Laie kann es deutlich erkennen: Die tragende Konstruktion der Aulbrücke ist völlig durchrostet. Vor Allem die Verbindungen zwischen den Längs- und Querträger sind betroffen. Links erkennt man Übrigens deutlich die eigenständige Fußgängerbrücke. Noch läuft der Verkehr über die Aulbrücke. Aber nicht mehr lange. Städtische Arbeiter schließen die Brücke mit Gittern und schweren Betonklötzen: […]