Archiv des Autors: Thomas Albrecht

Über Thomas Albrecht

Mitglied des Trierer Stadtrates.

Trierer Sitzungs-Marathon

Die letzte Sitzung des Trierer Stadtrates am 29.8.2019 war schon in jeder Hinsicht bemerkenswert, bespnders die Dauer. Um 2:30 Uhr(!) nachts bin ich mit meiner Frau Jutta todmüde nach Hause gekommen. Im Trierischen Volksfreund vom 3.9.2019 wird das Thema aufgegriffen. Bundesweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtrat, Trier | Hinterlasse einen Kommentar

Für den Erhalt der Natur – gegen ein Baugebiet Brubach

Im Trierischen Volksfreund vom 2.9.2019 hat Redakteur Rainer Neubert erneut heftige Vorwürfe gegen mich, meine Frau Jutta, Thorsten Wollscheid, Grüne Trier – Stadt, UBT, Linke und alle, die gegen die Bebauung von Brubach gestimmt haben, erhoben. »Sehenden Auges«, so die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Stadtrat, Trier | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Risiko Radfahren

Vorfahrt für Räder an den Ampeln Entsprechend den Vorgaben des Mobilitätskonzeptes hat es die Stadt Trier gut mit den Fahrradfahrern an Ampeln gemeint. An immer mehr Stellen sind vor den Ampeln sogenannte »aufgeweitete Aufstellflächen« für Fahrradfahrer abmarkiert, die es ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtrat, Trier, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten 5 Jahre Ratsarbeit: Eine kleine Bilanz

Ich darf jetzt auf 25 Jahre Stadtratsarbeit zurückblicken. Sie war nicht immer einfach, sie war aber oft sehr interessant. Hat sich die Arbeit gelohnt? Hat man etwas bewegen können?  Natürlich sind die Möglichkeiten eines einzelnen Ratsmitgliedes äußerst beschränkt. Die Mühlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtrat, Trier | 2 Kommentare

Si tacuisses: Parkgebühren für Radfahrer

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Düsseldorf, Andreas Hartnigk, hatte die Einführung von Parkgebühren für Fahrradfahrer gefordert, was für viel Aufsehen gesorgt hat. Mittlerweile hat er diese Forderung wieder zurückgezogen. Mich hat das Ansinnen sehr aufgeregt. Da es um grundsätzliche Einstellungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtrat, Trier, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Eis gelegt: Buslinie von Konz nach Trier

Update : 20:54 Uhr Der Landkreis Trier-Saarburg wünscht sich dringend eine neue Buslinie von Trier nach Konz. So kann man in einem Artikel des Trierischen Volksfreundes vom 6. Februar 2019 nachlesen. Die Gründe dafür sind einleuchtend: Das Baugebiet Konz-Roscheid ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat, Verkehr | 1 Kommentar

Neue Herausforderung: Wechsel an der Spitze des Richterbundes

Viele Gratulationen haben mich anlässlich meiner Wahl zum Landesvorsitzenden des Bundes der Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in Rheinland-Pfalz erreicht, eine übrigens rein ehrenamtliche Aufgabe. Ich habe mich sehr darüber gefreut und bedanke mich an dieser Stelle bei allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Richterbund | Hinterlasse einen Kommentar

Valentins-Überraschung

Alexander Brittnacher und Thomas Sperber sprühen nur so von Ideen: Immer wieder lassen sie sich etwas Neues für das »Alte Brauhaus« in Heiligkreuz einfallen. Valentins-Dinners werden ja inzwischen in unserer Stadt vielfach angeboten. Doch ein 7-Gang Menü zum Preise von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es tut sich was in Trier – und viele durften es erleben!

Im Mai dieses Jahres hat die CDU Stadtratsfraktion im Trierer Stadtrat den Antrag gestellt, die Institution der rollenden Bürgerversammlung wieder aufleben zu lassen. Unser Baudezernent Andreas Ludwig hat nicht lange gezögert und sich sogleich daran gemacht, den mit großer Mehrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verrückt: Ein Facebook-Schabernack zieht um die Welt

Verrückt, wie das funktioniert hat: Da setzt jemand einen Hoax (auf deutsch Jux, Scherz, Schabernack ) in die Welt und viele, ganz viele springen »auf den Zug auf«, wie sie es nennen. Millionenfach wird dieser Blödsinn als Kettenbrief verbreitet und kopiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Satire | Hinterlasse einen Kommentar