Kommunalpolitik

Journalistische Ignoranz

Veröffentlicht am

Ich bin erstaunt, verärgert und auch ein wenig ratlos: Hat doch der Trierische Volksfreund hat ein Tabu gebrochen: Unter der Überschrift »Ignoranz ist kein Mittel des politischen Diskurses« ohrfeigt der Redakteur Harald Jansen in seinem Artikel vom 12.3.2020 die anderen Fraktionen im Trierer Stadtrat und bricht eine Lanze für einen Antrag der AFD Fraktion (S. 9 […]

Medien

Für den Erhalt der Natur – gegen ein Baugebiet Brubach

Veröffentlicht am

Im Trierischen Volksfreund vom 2.9.2019 hat Redakteur Rainer Neubert erneut heftige Vorwürfe gegen mich, meine Frau Jutta, Thorsten Wollscheid, Grüne Trier – Stadt, UBT, Linke und alle, die gegen die Bebauung von Brubach gestimmt haben, erhoben. »Sehenden Auges«, so die These des Autors, nähmen wir die Verteuerung von Wohnraum in Kauf, nachdem die Entscheidung des […]

Gedanken

Wenn die Menschenwürde vor der Tür abgelegt wird

Veröffentlicht am

»Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt« – Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Eine Meldung des Trierischen Volksfreundes über den Ausstieg des Wittlichers Marvin Stablo aus einer ProSieben Fernsehshow hat mich auf neues Sendeformat aufmerksam gemacht, dem ich normalerweise keinerlei Beachtung geschenkt hätte. […]