Monatsarchive: Mai 2014

Briefwahl als Regelwahl?

Immer mehr wählen zu Hause per Briefwahl. Nach einem Bericht des Trierischen Volksfreundesvom 14.5.2014  soll sogar jeder dritte Wähler nicht mehr ins Wahllokal gehen. Und dies hat seinen guten Grund:Gerade bei einer Kommunalwahl, bei der – wie in Trier – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtrat, Trier | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Trauriger Trend: Immer wenigen fahren Bus!

Erklärtes Ziel einer umweltgerechten Verkehrspolitik ist es, den motorisierten Individualverkehr möglichst auf den öffentlichen Personennahverkehr zu verlagern. Doch leider tritt geschieht das Gegenteil! Immer weniger nutzen den umweltfreundlichen Bus! Im Rahmen einer Sitzung des Verkehrsverbundes der Vision Trier wurde bekannt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr unmittelbare Bürgerbeteiligung!

Mehr Bürgerbeteiligung, eine alte Forderung in der kommunalpolitischen Diskussion, die schon seit Längerem immer wieder von allen Parteien in den verschiedensten Varianten erhoben wurde und noch immer erhoben wird. Doch wenn hiervon die Rede ist, ist oft nichts anderes gemeint, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nationalismus – die süße tödliche Droge

Wir denken an den Ausbruch des des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren. Doch Lehren wollen wir daraus offenbar nicht ziehen. Aggressiver Nationalismus, darin sind sind die Historiker einig: Das war die Ursache für dieses schrecklichen Krieges, der 10 Millionen Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar