Archiv des Autors: Jutta Albrecht

Über Jutta Albrecht

Ehefrau von Thomas . Ebenfalls Mitglied des Stadtrates. Lehrerin und Historikerin.

Ehrenamtsempfang der Evangelischen Kirche

»Ich suche nach so vielen Dingen, die Glück, Erfolg und Ehre bringen. Doch worin liegt der Sinn?« (Text und Melodie: Gottfried Heinzmann, Hans-Joachim Eißler) Dies sind Zeilen eines Lieds, das wir heute Abend beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirchengemeinde Trier im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirche | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wunder in Westafrika wahr werden lassen!

»Wunder gibt es immer wieder« 5.000,- Euro für »Colettes Vision«: Das Ausbildungszentrum »Mille clés« in Tanguiéta/Benin »Fluchtursachen bekämpfen« wird häufig als Lösung der Probleme vieler Menschen aus afrikanischen Ländern genannt. Da es größtenteils kriegerische Auseinandersetzungen sind oder Regime, welche die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika | Hinterlasse einen Kommentar

Gaulandsche Geschichts Glättung

Nein, Herr Gauland: Luther, Bach, Lessing, Goethe, Schiller, Kleist, Schubert, Heine hätten bestimmt KEINE AfD gewählt! TOLL! https://www.youtube.com/watch?v=hbPY47oqboc In 17:50 Minuten Geschichtsunterricht mit »Opi Gauland« erfahren wir Deutschen doch endlich mal, weshalb wir so richtig stolz ein können auf uns. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

In Memoriam Bernd Gritzmacher

„Mein ganzes Leben war bisher eine Party“ (Bernd Gritzmacher, 6.1.2011, 65. Geburtstag) Ich bin unendlich traurig: Unser Freund Bernd Gritzmacher ist tot Gestern noch hat er auf seiner facebook-Seite etwas gepostet, das so bezeichnend für diesen grundehrlichen, offenen, sympathischen, schelmischen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Vermischtes | Hinterlasse einen Kommentar

Vom assyrischen Prinzen Trebeta zu Karl Marx und den „Bildern der Schande“

Nach unserm Besuch auf dem Olewiger Weinfest  und der kleinen Stadtführung mit Abendessen auf dem Viehmarkt bei Mehmet Mehmet Kirisikoglu am vergangenen Samstag  haben meine syrischen Freunde und ich heute den dritten Tag miteinander verbracht. Im städtischen Museum Heute war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Trier | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Begegnung ist Bereicherung

„Die Kurden wären unbezwingbar, wenn sie einig wären“, Helmuth Karl Bernhard von Moltke (1800–1891), preußischer Generalstabsoffizier, der als Militärberater in die Türkei entsandt worden war). Ich habe heute Abend in Gesellschaft von 14 Kurden – darunter sechs syrische Kinder und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlinge sind willkommen

„Refugees are welcome her“ – „Flüchtlinge sind hier willkommen“ Neben einem solchen Schild ließ sich auch der Oberbürgermeister von Trier, Wolfram Leibe (SPD) , am Samstag bewusst ablichten, um gemeinsam mit seinem Amtskollegen, Dezernent Andreas Ludwig (CDU), öffentlich zu demonstrieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer CDU Fraktionsvorstand

  Ich gratuliere unserm neuen Fraktionsvorsitzenden, Udo Köhler und meinem lieben Ehemann, Thomas Albrecht, der ab heute stellvertretender Fraktionsvorsitzender ist, zu ihrer einstimmig erfolgten Wahl. Gemeinsam mit Birgit Falk werden sie ein gutes Team sein!

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Neu im Stadtrat

Heute hat mich Oberbürgermeister Klaus Jensen als neues Ratsmitglied verpflichtet.   Als Bewerberin auf Platz 36 der CDU-Stadtratsliste war eigentlich nicht zu erwarten, dass ich in dieser Legislaturperiode in den Stadtrat einziehen würde. Aber: Die Wähler haben anders entschieden und… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Oberbürgermeister | Hinterlasse einen Kommentar