Allgemein

Kulinarisches Juwel im Hunsrück

Veröffentlicht am

Es sollte eine Geburtstagsüberraschung für meine liebe Ehefrau werden: Sie scheint gelungen zu sein. Zuvor habe ich ihr nur verraten, dass wir eine Dorfgaststätte eines Ortes mit etwas über 700 Einwohner besuchen wollten. Auf der Fahrt ließ sie sich ihre heimliche Enttäuschung nicht anmerken: Hatte sie doch anlässlich ihres Ehrentages irgendetwas Besonderes erwartet und keine […]

Trier

Trier steht Kopf

Veröffentlicht am

Auch Trier steht Kopf – es ist soweit, wir sind in der 5. Jahreszeit. Sie bedeutet mehr als Freude pur, für uns sie ist ein Stück Kultur, das die meisten sehr bewegt und seit langem wird gepflegt. Sie gehört zum Trierer Leben wie unsere Porta Nigra eben. Drum eine Ausstellung sollte zeigen von A – […]

Kommunalpolitik

Quo Vadis Kaufhof?

Veröffentlicht am

Täglich neue Nachrichten über steigende Verluste beim Kaufhof-Konzern. Unterdessen sitzen die Verantwortlichen weiter am Verhandlungstisch und beraten über eine Fusion. »Jede einzelne Kaufhof-Filiale wird durchleuchtet«, so lese ich in der Süddeutschen Zeitung. Die Wirtschaftswoche setzt noch einen drauf und fragt, vielleicht etwas ketzerisch »Brauchen wir überhaupt noch Warenhäuser«? Was wird diese Entwicklung für Trier bedeuten, […]

Alltag

Die Hutmacherin

Veröffentlicht am

»Der Hutmacher« ist in meiner Erinnerung mit dem Märchen »Alice im Wunderland« verbunden, die Hutmacherin wird mir seid heute mit dem Trierer Handwerkermarkt verbunden sein: Wenn sich jemand fragt, was das seltsame Bild mit den vielen schwarzen Balken zu bedeuten hat? Ich will es gerne erklären. Jeder der meine Jutta kennt, weiß, dass sie ein […]

Quer gedacht

Old Marx in der Parabel

Veröffentlicht am

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Satz aus George Orwells berühmtem Roman »Animal Farm« (»Farm der Tiere«): »Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher « Treffender lässt sich meines Erachtens das Wesen und die Auswirkungen des Kommunismus, so wie er sich in der Realität offenbart hat, nicht beschreiben. Ich weiß nicht, wie oft ich […]