Archiv der Kategorie: Kommunalpolitik

Es tut sich was in Trier – und viele konnten es erleben!

Im Mai dieses Jahres hat die CDU Stadtratsfraktion im Trierer Stadtrat den Antrag gestellt, die Institution der rollenden Bürgerversammlung wieder aufleben zu lassen. Unser Baudezernent Andreas Ludwig hat nicht lange gezögert und sich sogleich daran gemacht, den mit großer Mehrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Quo Vadis Kaufhof?

Täglich neue Nachrichten über steigende Verluste beim Kaufhof-Konzern. Unterdessen sitzen die Verantwortlichen weiter am Verhandlungstisch und beraten über eine Fusion. »Jede einzelne Kaufhoffiliale wird durchleuchtet«, so lese ich in der Süddeutschen Zeitung. Die Wirtschaftswoche setzt noch einen drauf und fragt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Trier, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fakten zum Bürgerentscheid

Mit ein Erstaunen und auch ein wenig Schmunzeln habe ich eine Presseerklärung der SPD-Stadtratsfraktion zum Ausgang des Bürgerentscheides zur Verlängerung des Pachtvertrages „Araltankstelle Ostallee“ zur Kenntnis genommen. Ich zitiere: „Wir haben eine andere Meinung, haben dafür gekämpft und nicht einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung in der Region Trier ist in letzter Zeit in das Gerede gekommen. Das hat mehrere Gründe: Zum einen hat der regionale Zweckverband Abfallbeseitigung im Raume Trier, der sich bisher um alles kümmerte, was irgendwie in unserer Gegend mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bald keine Grünabfuhr mehr in Trier?

Fast hätte ich es auch überlesen, wenn ich nicht von einer besorgten Trierer Bürgerin darauf aufmerksam gemacht worden wäre. Drohen uns bald wesentliche Einschränkungen bei der Abfallbeseitigung? Fast könnte man den Eindruck gewinnen, liest man ein Artikel im Trierischen Volksfreund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der Radweg, der kein Radweg ist

Ein neuer Radweg, der viel öffentliches Geld verschlungen hat, und niemand fährt darauf? Ein Radweg, der unerwartet zum Fußgängerweg mutierte? Ein neuer Trierer Schildbürgerstreich? Doch der Reihe nach: Viele, viele Jahre wurde über den Ausbau der Loebstraße gestritten. Ein wesentlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Totgesagte leben länger oder: Die (unendliche?) Geschichte der »blauen Lagune«

Manche erinnert sie an das Ungeheuer von Loch Ness: Immer wieder taucht sie auf und gibt Anlass zu hitzigen Diskussionen. Schon oft totgesagt und doch lebt sie noch immer: Die Aral-Tankstelle in der Ostallee. Ihr Schicksal ist ein gutes Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das ungeliebte Geschenk

Wer kennt sie nicht, diese oder ähnliche Situationen: Die reiche Erbtante ist zu Besuch und verkündet stolz, sie wolle der Familie ein schönes Geschenk machen, ein wundervolles Bild vom röhrenden Hirschwald, erwartet aber dass dieses Kunstwerk entsprechend seiner Bedeutung einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Stadtrat | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schluss mit dem Theater!

Beinahe könnte man den (falschen) Eindruck gewinnen, es gäbe derzeit keine anderen Probleme in Trier: Immer wieder gerät das städtische Theater in die Schlagzeilen der örtlichen Medien, immer wieder ist es mittelbar oder unmittelbar Gegenstand der Beratungen im Stadtrat. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Politik, Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungen auf Mariahof werden saniert

Auf diese Nachricht haben etliche Mariahoferinnen und Mariahofer schon lange und sehnsüchtig gewartet: Endlich sollen die städtischen Wohngebäude Am Mariahof 51-55; 57-61; 63-67; 64/66; Greiffenklaustraße 2/4/6 und Lasinskystraße 2/4 umfassend saniert werden. In der Stadtratssitzung, am 15. März, soll eine entsprechende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Trier | Hinterlasse einen Kommentar